weniger

Es gibt noch freie Plätze:

Peak Performance -

Ein Charisma Training!

in englischer Sprache

07. - 10.08.2018

in Bergisch Gladbach (Bensberg)

x

Wir möchten wissen, wie Sie unsere Website nutzen. Dafür nutzen wir ein Analyse-Cookie. Wenn Sie “Ja, gerne” klicken setzen wir dieses Cookie. Wenn Sie nichts anklicken, setzen wir kein Cookie. Diese Einstellung können Sie jederzeit auf unserer Webseite in der Datenschutzerklärung ändern. Weitere Infos ….

Theobaldt - Training und Coaching

Philosophie

Das Leben besteht aus lauter Augenblicken – jetzt, jetzt, jetzt. Jeder Augenblick ist anders als der vorhergehende. Trotzdem nehmen wir unser Leben nicht als dauernden Veränderungsprozess wahr. Wir glauben, unser Leben verläuft in festen Bahnen. Nur manchmal spüren wir Veränderung, wenn uns das Leben hart damit konfrontiert oder wenn wir uns selbst bewusst dazu entscheiden.
Lernen ist ein Veränderungsprozess. Unser Fokus ist dabei oft auf das Neue, Andere, Ersehnte oder auch Befürchtete gerichtet. Aber Veränderung gelingt nur über Anerkennung dessen, was ist. Veränderung braucht Wahr-Nehmung.
Die Kunst besteht darin, anzunehmen, was ich verändern will.
Erkennen, Anerkennen, Verändern.
Das heißt: nichts bewerten, Erfahrungen machen, sich einlassen. Die Vielfalt in sich und in der Welt mit Freude erforschen wie ein staunendes Kind.
Veränderung bedeutet, sich mit Abenteuergeist auf Entdeckungsreise zu begeben nach innen wie nach außen.
Mein Ziel ist es, Menschen Mut zu dieser Entdeckungsreise zu machen. Zu der eigenen Vielfalt, der eigenen Kraft und den eigenen Widersprüchen zu stehen so dass man sagen kann, ich bin im Einklang mit mir und der Welt!

Methode

„Das Spiel ist der Jubel über das Mögliche!“ M. Buber

Ich habe aus meiner Erfahrung als Dipl.-Pädagogin, Systemischer Coach, Regisseurin und Schauspielerin eine eigene Methode entwickelt, die

  • Systemische Übungen
  • Elemente aus der Aufstellungsarbeit
  • Übungen aus dem Bereich Schauspiel und Regie
  • Kreativitätstechniken
  • Atem-, Stimm- und Entspannungsübungen kombiniert.

Das erlaubt eine ganzheitliche Erfahrung, die mit dem direkten körperlichen Erleben, mit inneren Bildern und der kognitiven Seite in uns arbeitet. Dieser Zugang garantiert eine große Nachhaltigkeit.

„Neues entsteht nicht durch den Intellekt, sondern durch den Spielinstinkt, der aus innerer Notwendigkeit agiert. Der kreative Geist spielt mit den Objekten, die er liebt.“ C.G. Jung